Endlich wieder Leben im Haus

09.02.21

Seit Anfang November ist unser Haus geschlossen. Zum Sportereignis - der heimischen Nordischen Ski WM - öffnen wir nun unsere Türen. Für uns ein besonderer Anlass: Das Franks wird erstmals in seiner Geschichte DSV-Teamhotel sein. Bis die ersten Anreisen stattfinden, müssen wir noch vieles erledigen! 

Endlich geht es bald los - wir dürfen in dieser besonderen Zeit und für den WM-Zeitraum unser Hotel öffnen! Fast zwei Jahre Vorbereitung, viele Termine, Gespräche und Verhandlungen, logistische Planung ... immer wieder Zusammensitzen und Tüfteln mit jeder Menge Spaß. Hygienekonzept, Zimmerpläne, Ablaufpläne, Marketingideen und Essenspläne - denn wir begrüßen den Deutschen Skiverband mit 4 Athleten-Teams, dem Betreuerstab sowie FIS Verantwortliche bei uns im Franks. Das heißt für uns in den nächsten Tagen weitere Vorbereitungen im Countdown zu treffen, wie z.B.:

  • viele unserer Räume werden umfunktioniert: das Marketingbüro wird zum Akkreditierungsbüro, der Pavillon zum Trainingscenter, unser Ruheraum "Wohnzimmer" wird zur Adidas-Lounge, zwei unserer Lager werden Räume für die Schneiderinnen der Sprunganzüge unserer Skispringer /-innen - und auch wenn unser Wellnessbereich leider geschlossen bleiben muss, werden einige Anwendungsräume für die Physiotherapie genutzt
  • das Küchenteam ist bereits angerückt und bringt die Küche wieder auf Vordermann. Es wird sauber gemacht, Lebensmittel bestellt, vorgekocht und Menüfolgen ausprobiert und fotografiert.
  • Das Housekeeping-Team geht nicht nur durch alle Gästezimmer, sondern auch durch die öffentlichen Bereiche und sorgt für gewohnte Sauberkeit und Wohlfühlatmosphäre.
  • Und unsere Haustechniker übernehmen den logistischen Part, schließen die letzten Renovierungsarbeiten ab und räumen für das DSV-Team unsere Büros und weitere Räumlichkeiten frei bzw. um.

Es kommt Leben in die Bude, könnte man sagen - das ganze Franks-Team ist wieder in Aktion! Es werden Dienstpläne geschrieben und alles unter Einhaltung des Hygienekonzeptes geplant, wer isst wann und wo, in welchem Rhythmus werden wir getestet etc. pp. Wir freuen uns sehr & sind gespannt auf die bevorstehende Zeit!

Wir wünschen jedem einzelnen unserer Athleten ganz viel Erfolg und hoffen, das wir allen den perfekten Rahmen bieten, um sich voll und ganz auf die Wettkämpfe zu konzentrieren. Wir fiebern mit Euch!