Erlebnisse | herbst

bergherbst

Morgens herrscht mystische Nebelstimmung, tagsüber kann es sommerlich warm sein und abends macht man es sich gern schon mal richtig gemütlich und stimmt sich auf die schönen Seiten der kälteren Jahreszeit ein – der Herbst ist einfach wunderbar bunt und abwechslungsreich! Beste Voraussetzungen, um Ihren Aufenthalt bei uns im Allgäu genauso vielseitig zu gestalten.

herbstErlebnisSE 
IM Franks

Wandern

wellness

Bergbahnen

Viehscheid

gleitschirmfliegen

WANDERN

Zu Fuß durch den Herbst

Oberstdorf am Allgäuer Alpenrand ist die südlichste Ecke von Deutschland. Wenn Sie hier sind, dann sind Sie wirklich angekommen. Weiter geht es nur zu Fuß über die Alpen. Auch deshalb sind wir hier schon immer gewandert, besonders gerne in netter Gesellschaft unserer Gäste.
Ein 200 km weites Wegenetz, sechs Bergbahnen und sieben Täler in drei Höhenlagen garantieren Abwechslung für jeden Anspruch und ganz wunderbare herbstliche Naturerlebnisse. 

WELLNESS

Gepflegt loslassen

Urlaubstage im Herbst sind dafür gemacht, sich Ruhe zu gönnen, Momente bewusst zu erleben und einfach gut zu sich selbst zu sein – ohne das Gefühl, da draußen irgendetwas zu verpassen.

Unsere 1.800 qm große WellÉtage und unsere Spa-Angebote erfüllen genau diesen Zweck: Sie steigern Ihr Wohlbefinden und schenken wunderbar entspannende Augenblicke.

BERGBAHNEN

Einfach hoch hinaus

Mit drei Bergbahnen in Oberstdorf und drei weiteren im benachbarten Kleinwalsertal erlebt man leise, schwebende Glücksmomente in herrlicher Natur, atemberaubende Weitblicke und vielfältige Aktivangebote am Berg.
Nebelhorn, Söllereck, Fellhorn, Kanzelwand, Walmendinger Horn oder Ifen: Sie wählen, welcher Gipfel es sein soll. Die Bahnen fahren bis Anfang November, nur am Ifen ist schon etwas früher Saisonende.

VIEHSCHEID

Traditionsreich
und farbenfroh

Der bunte Abschied vom Bergsommer ist ein echtes Allgäu-Erlebnis und eine Jahrhunderte alte Tradition: Man muss es einfach mal erlebt haben, wenn im September etwa 1000 Rinder von der Sommerfrische auf den Alpen zurück in die heimischen Ställe ziehen. Gefeiert wird dieses Ereignis mit Blasmusik, einem großen Festzelt und lokalen Spezialitäten.

Gleitschirmfliegen

Grenzenlos schön

Erster Schnee auf den Gipfeln, herbstlich bunt gefärbte Täler und sattes Himmelblau, so weit das Auge reicht: Wer das Allgäu in seiner ganzen Pracht von oben erleben möchte, bucht sich einen Tandemflug und lässt den Traum vom Fliegen Wirklichkeit werden. Wir organisieren dieses luftige Vergnügen mit erfahrenen Partnern in der Region.

angebote

Franks Bergherbst

26. Mai bis 06. November

BergZEIT-Woche

7 Tage Wanderfreude - mit Bergbahnen inklusive!
ab 1.344 € p.P.
Zum Angebot
06. November bis 22. Dezember

ZusammenZEIT

Ihr Bergzeit-Wunsch-Programm - wir schenken Ihnen eine Nacht!
ab 880 € p.P.
Zum Angebot
bis 20. Dezember

FRANKS Pur

ab 2 Übernachtungen zum Kennenlernen
ab 499 € p.P.
Zum Angebot
bis 20. Dezember

FRANKS Deluxe

ab 2 Nächten zum Kennenlernen
ab 749 € p.P.
Zum Angebot

herbstErlebnisSE 
In und um Oberstdorf

Aktiv Auf
zwei Rädern

Von Oberstdorf aus geht es lang in die Täler oder von überall aus steil den Berg hinauf – je nachdem, was Sie bevorzugen. Das Wegenetz ist fast endlos und führt auf vielen gut ausgebauten Radwegen durch Wiesen, an Flüssen entlang und in die Berge. Auch für Mountainbiker gibt es viele ausgezeichnete Touren – ob Sie nun lieber bergauf fahren oder leidenschaftlich Downhill. 

Sensationell sportlich

Bergsteigen, Joggen, Golfen, Tennis spielen – wonach ist Ihnen heute? Im Herbst ist fast alles möglich, die kühleren Temperaturen eignen sich perfekt für Bewegung an der frischen Luft. Manche schwören auch im Herbst noch auf ein erfrischendes Bad in einem der kühlen Bergseen oder springen auch bei unter 20 Grad Lufttemperatur noch in unseren Naturpool. Für alle anderen wartet im Wellnessbereich wohlige Wärme.

alpin &
anspruchsvoll

Die Vielfalt unserer Allgäuer Alpen macht dieses Gebirge so besonders. Ganz oben herrschen nicht nur eigene Wetter- und Klimaverhältnisse, sondern es zeigt sich auch eine hochalpine Flora und Fauna. Bergtouren im alpinen Gelände stellen höhere Ansprüche an Ausrüstung, Kondition und Trittsicherheit. Abhängig von der geplanten Bergtour ist zudem Schwindelfreiheit und alpine Erfahrung erforderlich. Sportlich anspruchsvolle Alpinisten finden bei uns sieben Schutzhütten und über 60 km zusammenhängende Höhenwege und Klettersteige. 

Fun & Action – und richtig viel Draussen

Für Abenteurer empfehlen wir spannende Wildwasser-Erlebnisse mit fachkundigen Guides: Beim Canyoning wird gemeinsam eine Schlucht erkundet. Mit Springen, Abseilen, Rutschen und Schwimmen werden dabei Hindernisse überwunden. Rafting auf der Iller ist auch familiengeeignet, im Kanadier oder Kajak steuert man selbst durch die Strömung. Verschiedene Abschnitte, mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen, auch in Wildbächen, lassen viele Optionen zu. Wasser lässt sich ja auch von oben betrachten: Warum nicht mal abheben? Bei einem Tandemflug folgt nach einem prickelnden Start bald das schwerelose Gefühl und es gilt: Zurücklehnen und Allgäu Panorama genießen.

Sechs Bergbahnen
für die schönsten Aussichten

Mit drei Bergbahnen in Oberstdorf und drei weiteren im benachbarten Kleinwalsertal erlebt man leise, schwebende Glücksmomente in herrlicher Natur, atemberaubende Weitblicke und vielfältige Aktivangebote am Berg.

nebelhorn 2.224 m

Panorama- und Aussichtsberg.
Das Nebelhorn punktet mit dem atemberaubenden 400-Gipfel-Blick in 2.224 Metern Höhe und einem barrierefreien Nordwandsteig für perfekte Rundumsicht. Die Talstation befindet sich direkt im Dorf, von hier aus fährt die höchste Bergbahn im Allgäu mit moderner 2-Seil-Umlaufbahn mit 10er Kabinen auf die Station Höfatsblick (1933 m). Wer bis zum Gipfel möchte, steigt noch einmal um in die Kabinenbahn, oben angekommen erschließt sich die hochalpine Landschaft mit Panoramawegen und Klettersteigen. Auch für die ganze Familie gibt es kinderfreundliche Touren – den Höfatsweg an der Station Höfatsblick oder den Erlebnisweg „Uff d’r Alp“ an der Seealpe. falls man sich doch entschließt an der Mittelstation Halt zu machen.

geplante Öffnungszeiten Sommersaison 2022: 26.05.2022 bis 06.11.2022

 


SÖLLERECK 1.400 M

Der Familienberg. 
Die Söllereckbahn erschließt ein einzigartiges Wandergebiet mit herrlichen Ausblicken auf die Allgäuer- und Kleinwalsertaler Bergwelt. Abwechslungsreiche Wanderwege und Nordic-Walking-Strecken führen zum Freibergsee, der Skiflugschanze, ins Kleinwalsertal oder über den etwas anspruchsvolleren Gratweg zum Söller- und Schlappoldkopf bis Fellhorn oder zur Kanzelwand. Dazu gibt es Einkehrmöglichkeiten, einen Ganzjahresspielplatz und natürlich die Rodelbahn Allgäu Coaster (850 m) für ein rasantes Fahrvergnügen im Sommer und Winter.

geplante Öffnungszeiten Sommersaison 2022: 30.04.2022 bis 06.11.2022

FELLHORN 2.038 M & KANZELWAND 2.058 M

Naturarena für Aktive. 
Die Zweiländer-Region zwischen Deutschland und Österreich ist ein traumhaftes Wandergebiet für Bergfreunde. Im Sommer gilt das Fellhorn mit seiner farbenprächtigen Pflanzenvielfalt als "Deutschlands schönster Blumenberg", z.B. während der Alpenrosenblüte. Auch auf der Kanzelwand sind Flora und Fauna zu Hause, die man nur in diesen Höhenlagen zu Gesicht bekommt. Außerdem locken abwechslungsreiche Veranstaltungen auf den Bergstationen Fans von Kultur und Musik an.

Geplante Öffnungszeiten Sommersaison 2022: 26.05. 2022 bis 06.11.2022
bzw. 04.06.2022 bis 06.11.2022

WALMENDINGER HORN 1.990 M

Berg der Sinne. 
Von Mittelberg aus startet die Bergbahn im Kleinwalsertal auf das Walmendingerhorn. An der Bergstation angekommen bietet sich auf dem spektakulären Aussichtspunkt "Geoplattform" ein atemberaubendes Bergpanorama. Zur Entspannung und Erholung am Gipfel stehen hier - im windgeschützten Liegestuhlbereich auf der Sonnenterrasse - Kopfhörer mit musikalischen Hochgenüssen zur Verfügung. 

Geplante Öffnungszeiten Sommersaison 2022: 13.05.2022 bis 06.11.2022

IFEN 2.230 M

Naturzauber aus Stein.
Der Ifen mit seinen spektakulären Felsen ist ein Dorado für Wanderer. Das Gottesackerplateau ist dabei einzigartig: Ein 10-Quadratkilometer großes Karstgebiet mit Steinfeldern und schroffen Gesteinsformationen, das über Jahrmillionen durch die Kraft der Niederschläge entstanden ist. Im Sommer ist die Mittelstation der Sesselbahn auf 1.586 m Höhe Ausgangspunkt vieler Wanderungen, auch für ambitionierte Bergwanderer.

Geplante Öffnungszeiten Sommersaison 2022: 25.06.2022 bis 18.10.2022

Hier finden Sie weitere Tipps
und Aktivitäten, die wir im
Hotel anbieten

UNSERE WANDERTIPPS

WOCHENPROGRAMM

BERGSPORTBERICHT

In der digitalen und stets aktuellen Alpinberatung für die Region Oberstdorf finden Sie neben dem Wetter, der Infrastruktur und Einkehr-Alpen, alle Spazierwege, Wanderwege, Bergbahnen sowie Alpinwege und Hütten mit Zustandsbericht.

ZUR ALPINBERATUNG

Das Allgäu schmecken

Herbst ist Genusszeit

Das Allgäu ist eine kulinarische Schatzkammer, die Sie bei uns durch regionale Lieferanten und saisonale Produkte im Herbst besonders genießen können. Bodenständig und kreativ, regional und gleichzeitig international – mit immer neuen Ideen bringt unsere Küchenteam Würze und Abwechslung auf den Tisch. Falls Sie bei uns zweimal hintereinander das Gleiche essen sollten, liegt das höchstens daran, dass es Ihnen beim ersten Versuch so ausgezeichnet geschmeckt hat.