Spannung im Schnee: Spitzensport im Allgäu!

16.11.22
Oberstdorf gilt als Wintersport-Mekka in Deutschland. Als einer das schneesicherste Orten in Deutschland bietet die südlichste Gemeinde Deutschlands Hobbysportlern scheinbar grenzenlose Möglichkeiten aktiv zu sein: Eislaufen, Skifahren, Winterwandern, Skilanglauf oder Rodeln.

Gleichzeitig ist die Markt-Gemeinde aber auch Heimat des Spitzensports! Nach 1987 und 2005 fand letztes Jahr bereits zum dritten Mal die FIS Nordische Ski-Weltmeisterschaft in Oberstdorf statt. Im Fokus der Wintersportwelt wurden bei spannenden Wettkämpfen die Weltmeisterinnen und Weltmeister in den Disziplinen Skispringen, Skilanglauf und der Nordischen Kombination gekürt. In der Wintersaison 2022/2023 kehren nun die weltbesten Athletinnen und Athleten der drei Nordischen-Disziplinen zurück ins Allgäu.

Nach Weihnachten steigt traditionell das Skisprung-Fieber!

Ein Schwarz-Rot-Goldenes Fahnenmeer, jubelnde Fans und sportliche Höchstleistungen – das ist Oberstdorf und die Vierschanzentournee! Bereits zum 71. Mal findet am 29. Dezember 2022 das Auftaktspringen eines der legendärsten Sportevents der Welt in Oberstdorf statt, das zahlreiche Geschichten und Helden hervorgebracht hat.

Besonders Lokalmatador Karl Geiger möchte auf seiner Heimschanze am Fuße des Schattenbergs die Basis für eine erfolgreiche Tournee legen. In der vergangenen drei Jahren landetet „Karle“ immer in den Top Vier der Gesamtwertung – beste Voraussetzungen, um den „Goldenen Adler“ endlich wieder nach Deutschland zu holen. Das gelang zuletzt Sven Hannawald bei seinem historischen Triumpf 2001/2022.

Deutsche Olympia-Siegerinnen bei der Tour de Ski in Oberstdorf

Die Tour de Ski ist ein Langlauf-Etappenrennen und findet zwischen dem 31. Dezember 2022 und 08. Januar 2023 statt. Neben den weiteren Etappen-Stationen Val Mustair (Schweiz) und Val di Fiemme (Italien) hat sich das Wintersport-Highlight im Allgäu rund um Neujahr etabliert und wird bereits zum 17. Mal ausgetragen.

Die Vorfreude auf die zwei Wettkampftage auf den WM-Loipen im Nordic Zentrum Oberstdorf/Allgäu war selten so groß. Erstmals nach den Olympischen Winterspielen in Peking 2022 dürfen sich die „Golden Girls“ – das deutsche Langlauf-Duo Katharina Henning und Victoria Carl – vor heimischer Kulisse anfeuern lassen.  Am 03. Januar 2023 findet das 10-Kilometer Classic-Rennen der Damen und Herren im Einzelstart sowie am 04. Januar 2023 jeweils ein Distanzrennen mit Pursuitstart über 20km in der freien Technik statt.

Nordische Kombination – die Königsdisziplin im Wintersport!

Die Faszination des Fliegens mit anschließender Aufholjagd in der Loipe. Skispringen und Skilanglauf sind die beiden Disziplinen, auf die es in der Nordischen Kombination ankommt. Genau diese gegensätzliche Verbindung macht die Wettkämpfe so spannend. In der „NoKo“ müssen die Athleten beide Sportarten beherrschen, um zur Weltspitze zu gehören. Der Deutsche Skiverband kann dabei mit Namen wie Ronny Ackermann, Björn Kircheisen, Eric Frenzel, Johannes Rydzek und Vinzenz Geiger auf eine unfassbare Erfolgsgeschichte in den vergangenen Jahren zurückblicken.

Der Weltcup Nordische Kombination findet vom 03. Februar 2023 bis zum 05. Februar 2023 auf den WM-Sportstätten in Oberstdorf statt und ist für die deutschen Athleten im wahrsten Sinne des Wortes ein echtes Heimspiel. Mit Olympiasieger Vinzenz Geiger, Rekord-Titeljäger Johannes Rydzek, Silbermedaillen-Gewinner im Team Julian Schmid und Youngster Wendelin Tannheimer werden vier Athleten des Ski-Clubs Oberstdorf im Aufgebot des DSV stehen und es ist davon auszugehen, dass die ganze Gemeinde lautstark mit Kuh-Schellen und Tröten ihre Männer nach vorne peitscht.

Besuchen Sie die Wettkämpfe in der WM-Skisprung Arena oder im Nordic Zentrum in Oberstdorf und lassen Sie sich von der Faszination des Wintersports mitreißen! Wir garantieren Ihnen, Sie werden dieses Erlebnis so schnell nicht vergessen.

PS: Das Franks war Team-Hotel der Deutschen Mannschaft bei den FIS Nordischen Ski-Weltmeisterschaft 2021! 

Die Veranstaltungen im Überblick:

Auftaktspringen der 71. Vierschanzentournee in der Skisprung Arena Oberstdorf

  • 28. Dezember 2022, 16:30 Uhr: Qualifikation
  • 29. Dezember 2022, 16:30 Uhr: Wettkampf

Weitere Informationen zur Vierschanzentournee finden Sie hier


Tour de Ski im Nordic Zentrum Oberstdorf / Allgäu

  • 03. Januar 2023, 11:45 Uhr: Intervallstart Herren 10 km, Klassische Technik
  • 03. Januar 2023, 14:45 Uhr: Intervallstart Damen 10 km, Klassische Technik

  • 04. Januar 2023, 11:15 Uhr: Verfolgung Herren 20 km, Freie Technik
  • 04. Januar 2023, 14:30 Uhr: Verfolgung Damen 20 km, Freie Technik

Weitere Informationen zum Zeitplan und Rahmenprogramm finden Sie hier.


FIS Weltcups Nordische Kombination

  • 03. Februar 2023, 11 Uhr in der Skisprung Arena: Provisorischer Wertungsdurchgang

  • 04. Februar 2023, 12 Uhr im Nordic Zentrum: Massenstart 10 km
  • 04. Februar 2023, 14:45 Uhr in der Skisprung Arena: Wertungsdurchgang Skispringen

  • 05. Februar 2023, 11 Uhr in der Skisprung Arena: Wertungsdurchgang Skispringen
  • 05. Februar 2023, 14:45 Uhr im Nordic Zentrum: Einzel 10 km

Weitere Informationen zum Zeitplan und Rahmenprogramm der Nordischen Kombination finden Sie hier.

Vom Spitzensport zum Urlaubsort: Falls Sie es etwas entspannter und ohne sportliche Höchstleistung mögen – der Bergwinter im Franks hat auch viele gemütliche Seiten zu bieten!